(Senior) Berater im Gesundheitswesen (m/w/d)

   Beginn: Fle­xi­bel

  Umfang: Voll- oder Teil­zeit möglich

  Stand­ort: Deutschlandweit

Nach dem Mot­to „Aus der Pra­xis, für die Pra­xis“ suchen wir Senior-Fachexpert*innen, die in die Tätig­keit als Berater*in und damit einen ereig­nis- und abwechs­lungs­rei­chen Arbeits­all­tag ein­tau­chen wol­len. Wir unter­stüt­zen unse­re Kun­den aus dem Gesund­heits­we­sen vor Ort bei der Neu­struk­tu­rie­rung der Orga­ni­sa­ti­on und in her­aus­for­dern­den Pro­jek­ten mit Sach­ver­stand, Krea­ti­vi­tät und dem Blick für‚s Ganze.

DEINE AUFGABEN UMFASSEN 

  • Du ana­ly­sierst, opti­mierst und gestal­test Geschäfts­pro­zes­se und Struk­tu­ren von gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen und Dienst­leis­tern im Gesund­heits­we­sen unter fach­li­chen, orga­ni­sa­to­ri­schen und tech­ni­schen Gesichtspunkten

  • Du beglei­test Pro­jek­te zur Aus­rich­tung neu­er und inno­va­ti­ver Dienstleistungen

  • Du berätst und unter­stützt unse­re Kun­den mit viel Ver­ant­wor­tung zu The­men und Pro­zes­sen rund um IT- und Fachorganisationen

  • Du arbei­test eigen­stän­dig in unse­ren Bera­tungs­pro­jek­ten an den Auf­ga­ben­stel­lun­gen des Kunden

DAMIT ÜBERZEUGST DU UNS 

  • mehr­jäh­ri­ge Erfah­rung im Gesund­heits­we­sen, bevor­zugt in lei­ten­der Position

  • Erfah­run­gen im Pro­jekt­ma­nage­ment und in der Projektleitung

  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stär­ke, siche­rer Umgang mit Fra­ge- und Visualisierungstechniken

  • Fach- und Metho­den­wis­sen in der Ana­ly­se und Bewer­tung von Unter­neh­mens­struk­tu­ren, sowie der Pla­nung und Durch­füh­rung von Maß­nah­men zur Organisationsentwicklung

  • Zer­ti­fi­zie­rung und Erfah­rung in agi­len Metho­den, wie z.B. SCRUM ist wünschenswert

  • sehr gute kon­zep­tio­nel­le und ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten- selbst­stän­di­ges und ergeb­nis­ori­en­tier­tes Handeln

  • Fle­xi­bi­li­tät, Krea­ti­vi­tät, hohe Leis­tungs­be­reit­schaft und aus­ge­präg­te Sozialkompetenz

DAS BIETEN WIR DIR 

  • Eine erfah­re­ne Kollegin/ein erfah­re­ner Kol­le­ge wird Dir in den ers­ten Mona­ten als Pate zur Sei­te ste­hen und Dich in allen Metho­den und Pro­zes­sen ein­ar­bei­ten – auch in die inter­nen Gepflogenheiten

  • Anspruchs­vol­le Pro­jek­te und viel eige­ne Ver­ant­wor­tung für Dei­ne Arbeit

  • Exzel­len­tes tech­ni­sches Equipment

  • Fle­xi­bi­li­tät durch fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zei­ten im Rah­men der Vertrauensarbeitszeit

  • Rei­se­zeit = Arbeits­zeit (100%)

  • Remo­te-Arbeit mit frei­er Wohnortwahl

  • Nach Bedarf Mög­lich­keit auf einen Fir­men­wa­gen oder BahnCard50 (auch pri­vat nutzbar)

  • Leis­tungs- und ergeb­nis­ori­en­tier­te Bonuszahlung

  • In einer kol­le­gia­len, team­ori­en­tier­ten Atmo­sphä­re mit einem agi­len Arbeits­um­feld ist auch Raum und Zeit für Dei­ne per­sön­li­che und beruf­li­che Weiterentwicklung

SYSTHEMIS CONSULTINGDAS SIND WIR

Zum 01.01.2021 wur­de die SYSTHE­MIS Con­sul­ting AG als Toch­ter­un­ter­neh­men der SYSTHE­MIS AG gegrün­det. Wir unter­stüt­zen unse­re Kun­den bei unter­schied­li­chen Her­aus­for­de­run­gen. Orga­ni­sa­tio­na­le Ver­än­de­run­gen, kom­ple­xe Pro­jek­te, Digi­ta­li­sie­rungs­vor­ha­ben, Metho­den- oder Wissensvermittlung.

 

Dei­ne Bewerbung

Bit­te sen­de uns Dei­ne Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E‑Mail an Caro­lin Lei­meis­ter unter karriere@systhemis-consulting.de.